Aluminium Norf GmbH

Ein neuer Anstrich für das größte Aluschmelzwerk der Welt

Projektbeschreibung

Vor einiger Zeit bekamen wir eine Anfrage für den Relaunch der Unternehmenswebsite des größten Aluminiumschmelz- und Walzwerks der Welt. Mit zwei Helmen bewaffnet und einem brandneuen Designentwurf in der Tasche haben sich Sebastian und Andreas, unsere Geschäftsführung, in das große Werk Aluminium Norf bei Neuss gewagt und haben den Auftrag an Land gezogen. 

Ziel des Relaunches war es, dass sich die Mitarbeiter*innen von Alunorf besser mit dem Unternehmen identifizieren können und das Unternehmen ansprechender für neue Jobinteressent*innen wirkt. Diese sollen sich zukünftig auch einfacher bewerben können.

Design und Content

Recht schnell wurde aus den ersten Designentwürfen ein innovatives und modernes Webdesign mit großflächigen Grafiken und modernen Icons. Um den neuen potenziellen Bewerber*innen einen guten Einblick in die Unternehmenswelt von Alunorf zu bieten, haben wir gemeinsam mit dem Unternehmen neue dynamische Texte erstellt, die die Unternehmensphilosophie widerspiegeln. 

TYPO3-Schulung

Um die Website zu modernisieren, musste ebenfalls ein neues Content-Management-System her. Im Zuge des Relaunches kommt nun die bewährte TYPO3 9.5 Version zum Einsatz. Um die Alunorf Kolleg*innen mit dem neuen CMS vertraut zu machen und ihnen zu zeigen, wie sie das System in Zukunft eigenständig bedienen können, haben wir das Personal zu einem Ganztagesworkshop eingeladen und eingehend geschult. Überzeugen Sie sich selbst von dem Ergebnis. 

Website: www.alunorf.de

Kundenprofil

Die Aluminium Norf GmbH, auch Alunorf, ist ein Joint Venture der Hydro Aluminium Rolled Products GmbH und der Novelis Deutschland GmbH.

Weltweit ist sie das größte Aluminium Schmelzwerk, dass sowohl kalt-, als auch warmgewaltzte Aluminium-Bänder herstellt. Jede zweite europäische Getränkedose kommt aus dem Schmelzwerk in Norf bei Neuss. Außerdem spielen die Aluminum-Bänder eine wichtige Rolle für die nachhaltige Entwicklung der Automobilbranche.