PFLITSCH GmbH & Co. KG

Digitale Transformation im Mittelstand

Projektbeschreibung

Für das Unternehmen PFLITSCH haben wir eine TYPO3-Website umgesetzt, die zahlreiche externe Dienste und Software-Lösungen miteinander vernetzt, um einen maximalen digitalen Mehrwert für Kunden und Unternehmen zu schaffen. Zentrale Geschäftsprozesse von der Beratung über die Planung bis hin zur Auftragserstellung und -erteilung werden über die Website abgewickelt. PFLITSCH.de ist damit ein Beispiel für die erfolgreiche Digitalisierung eines mittelständischen Traditionsunternehmens.

Erstellung eines geschützten Kundenbereichs

Ein Kernstück der Website ist der geschützte Kundenbereich (PFLITSCH-Portal), in dem Anwender auf Konstruktions- und Produktdaten in der CADENAS-Datenbank zugreifen können. Mit dem Online-Planungstool easyRoute können hier kundenspezifische Produktkonfigurationen direkt am Bildschirm erstellt werden. Das System generiert nach Freigabe durch den Anwender automatisch Stück- und Bestelllisten, aus denen PFLITSCH die kompletten Baugruppen fertigt und sie einbaufertig an den Kunden liefert.

Technische Einzelheiten

Außerhalb des internen Bereichs können Website-Nutzer über eine integrierte Suchmaske auf das umfangreiche Produktangebot von PFLITSCH zugreifen. Die Produktdaten werden aus der Produktmanagement-Software PIM CX30 importiert. In dem nach Kategorien aufgeteilten Download-Bereich finden Nutzer mit wenigen Klicks Prospekte, Kataloge, Fachberichte und Presseinformationen. Bei Kontakt findet man, unter dem Reiter Vertretersuche, jetzt ganz einfach die PFLITSCH-Systempartner aus Deutschland und international. Die Kontaktdaten werden aus dem CRM abas importiert und somit automatisch aktualisiert. In einer weiteren individuell angepassten Suchfunktion mit Filterfunktionen können Nutzer nach Messen suchen, auf denen PFLITSCH vertreten ist. Neu ist ebenfalls die Anfragefunktion mit der die Kunden nun direkt Bestellungen aufgeben können. Die Website ist durchgängig im responsiven Web-Design in moderner Optik umgesetzt. Ein Bilder-Slider auf der Startseite führt den Nutzer zu den wichtigsten Themen und Produktbereichen der Firma. Mit WordPress wurden für zwei weitere Produkte Microsites erstellt: https://www.levelex.de/ und https://www.variox.net/.

Kommunikation: Direkt und Zielführend

Die Zusammenarbeit mit PFLITSCH verlief, aufgrund der Kommunikation durch das Ticketsystem Redmine, sehr gut. Die Kommunikationswege waren kurz, eindeutig und wurden direkt dokumentiert. Wir haben den Kunden besucht und zwei Workshops vor Ort gehalten. Beim ersten Workshop ging es um die Definition von Kommunikationszielen, beim zweiten um die Maßnahmen zur Verbesserung der Usability und die Optimierung von Content, Startseite und Navigationsstruktur. Weiterhin treffen wir uns zwei Mal im Jahr mit dem Kunden, um persönlich über die Projekte zu sprechen und ihn weiterhin in den Themen SEO, Google Ads und YouTube Ads beraten zu können.

Website: www.pflitsch.de

Kundenprofil

Das Familienunternehmen PFLITSCH mit Sitz in Hückeswagen im Bergischen Land ist ein Premiumhersteller von Kabelkanälen und Kabelverschraubungen für verschiedene Industrien. Zielmärkte des weltweit tätigen Unternehmens sind die Bahnindustrie, die Chemische bzw. Pharma-Industrie, die Elektroindustrie, die Energiewirtschaft, die Lebensmittelbranche, der Maschinen- und Anlagenbau sowie Robotik und Automation. Im Laufe der Firmengeschichte hat PFLITSCH wegweisende Produkte, Patente und Konzepte entwickelt. Das 1919 gegründete Unternehmen beschäftigt heute gut 200 Mitarbeiter.